Wenn die Eli mit den Farben….

Malerei Tipps und Tricks

Wenn die Eli mit den Farben….

Eli-An´s Gesetze der Malerei – oder meine neuesten bahnbrechenden Erkenntnisse beim Malen und zeichenen:

1. zu nasse Farbe bleibt zu nasse Farbe, egal wie sehr man flucht, oder wie oft man drüber malt

2. Fächerpinsel kann man drehen, um sie der Biegung im Bild an zu passen

3. das Bild kann man auch drehen statt völlig verquer drüber zu hängen

4. plötzlich auftauchende Farbnuancen erklären warum man Pinsel GRÜNDLICH auswaschen sollte

5. in kreativen Schüben sollte man mindestens 3 Bilder anfangen – eines muss sowieso gerade trocknen und eines mindestens wird sowieso nichts

6.Mischungen von gemischten Farben schützen nicht vor farblichen Überraschungen, ganz besonders nicht, wenn sie von verschiedenen Herstellern sind

7. weiße und lachsfarbene Kreide lässt sich einfach von der Leinwand wischen und ist gut zum skizzieren, schwarze hingegen haftet und mischt sich grandios mit den darüber liegenden Farben

8.es ist nicht egal, wie sauber die Fläche ist, auf der man seine Farbe anmischt

9. ein Malmesser besitzen bedeutet noch lange nicht, dass man damit umgehen kann

10. wenn man niesen muss, sollte man sich vom Bild weg drehen

…………to be continued ……………

No Comments

Post A Comment