Heißkleber – viel zu oft übersehen

malerei-utensilien

Heißkleber – viel zu oft übersehen

Heißkleber, da denkt jeder nur an Reparaturen – ankleben und befestigen.
Doch Heißkleber kann viel mehr!

Vorgezeichnete Linien mit Heißkleber (und etwas Übung) nachgezogen bekommen erhabene Struktur und Glanz durch den transparenten Auftrag.

Mit solchen Linien lassen sich auch Felder abgrenzen, in die man gut fließende Farbe oder Tusche einlaufen lässt.

Mit Heißkleber kann man auch Wachstropfen auf gemalten Kerzen imitieren. Dünn übermalt kommt der Glanz und das leicht transparente des Klebers durch. Stark übermalt hat man nur die Struktur die man aufgebracht hat.

Mit Heißkleber kann man Schleifen, Kringel und „Fäden“ auf das Bild bringen.

Weitere Tipps und Tricks in Kurzform wie immer hier: Malerei – was man so braucht -oder auch nicht 😉

No Comments

Post A Comment